Katalogsuche verfeinern

Die Suche erzielte 3 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Die Bücherdiebin: Roman / Markus Zusak

by Zusak, Markus 1975- [Autor] | Ernst, Alexandra 1965- [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | Konfliktbewältigung | Lesen | Mädchen | Unmenschlichkeit | Krieg | Pflegefamilie | Waisenkind | Kleinstadt | Bayern | Romane & ErzählungenMolching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf - für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an - in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet. Dann Äpfel, Kartoffeln und Zwiebeln. Das Herz von Rudi. Die Herzen von Hans und Rosa Hubermann. Das Herz von Max. Und das des Todes. Denn selbst der Tod hat ein Herz.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Bücherdiebin: Roman / Markus Zusak

by Zusak, Markus [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2008 | Belletristische Darstellung | Zeitgeschichte | Geschichte 1939-1943 | Geschichte 1939-1945 | Konfliktbewältigung | Lesen | Unmenschlichkeit | Krieg | Pflegefamilie | Waisenkind | Kleinstadt | Geschichte 1996 | Belletristische Darstellung | Deutschland | Mädchen | Bayern | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Liesel Meminger ist erst 11, als sie bereits ihren Bruder beerdigen und ihre Mutter verlassen muss. Doch ihre Pflegeeltern aus einer Kleinstadt nahe München geben ihr in der düsteren Zeit des heraufziehenden 2. Weltkrieges einen, wenn auch zerbrechlichen, Hort der Sicherheit und Menschlichkeit.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Kaltes Land: Kriminalroman - Ein Steiger-Krimi 3 - / Norbert Horst

by Horst, Norbert 1956- [Verfasser].

Computerdatei eBook zum Download | Erlebnisbericht | Aufsatzsammlung | Literaturverfilmung | Justizfilm | Drama/Schicksal | Unmenschlichkeit | Lebensbedingungen | Diskriminierung | Arbeitsloser | Sozialabbau | Arbeitslosengeld II | Neue Armut | Deutschland | Krimi & Thriller | Weitere Titel zum Thema Er hat Macht, er hat Geld, doch seine Identität kennt niemand. Aus dem Dunkel zieht er die Fäden und handelt mit allem, was viel Geld bringt: Drogen, Waffen und Menschen. Sein Glück: Mit dem Flüchtlingsstrom kommen viele Verzweifelte nach Deutschland und müssen abtauchen. Unter ihnen findet er die willfährigen Handlanger für seine Geschäfte. Als einer von ihnen an einem verschluckten Päckchen Kokain stirbt, ermittelt Kommissar Steiger. Steiger, der sich mit seinen Chefs anlegt, der aber Gerechtigkeit will um jeden Preis, auch für die, die offiziell gar nicht existieren. Er wird nicht aufgeben, bis er ihn gefunden hat - den Mann im Hintergrund.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Powered by Koha